Seit dem 01.10.2020 sind Zahnarztpraxen dazu verpflichtet, die neuen Heil- und Kostenplan-Formulare der KZBV zu verwenden. Die Verwendung der bisherigen Vordrucke ist nicht mehr zulässig. Für Dampsoft-Anwender bedeutet dies, dass die Verwendung der KZBV-Vorlage ab dem General-Update 4/2020 verbindlich ist. Selbstdefinierte HKP-Anlagen werden im DS-Win automatisch auf die Vorlage der KZBV umgestellt. Sie müssen hier nichts weiter tun.

SIE HABEN RÜCKFRAGEN?

Wir bitten um Verständnis, dass die Rückfragen zur Verwendung oder Gestaltung der neuen Anlage direkt an die KZBV gestellt werden müssen. Die HKP-Formulare können ebenfalls bei der KZBV bestellt werden.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.