Tipp für Praxisgründer: Patienten gewinnen – leicht gemacht

jameda schnittstelle dampsoft

Praxisgründer stehen vor der Herausforderung, passende Patienten für ihr Leistungsangebot zu gewinnen. Reichweitenstarke Arzt-Patienten-Plattformen mit Schnittstelle zur Praxisverwaltungssoftware helfen, Zahnärzte und Patienten erfolgreich und effizient zusammenzubringen. Lesen Sie hier einen Auszug aus dem Beitrag auf www.zm-online.de

Frischer Wind für das Online-Terminmanagement

Es gibt keinen Zweifel mehr daran, dass digitale Systeme das Leben und die Arbeit von Menschen erleichtern. Nunmehr kommt es auf die sinnvolle Vernetzung der Systeme an, die nicht zuletzt auch Menschen zusammenbringen soll – so auch den Patienten und sein spezifisches Anliegen mit dem richtigen Arzt für das beste Behandlungsergebnis. Arzt-Patienten-Plattformen verschaffen Patienten hierfür Überblick und nützliche Vergleichsmöglichkeiten. Für Zahnärzte sind diese Plattformen ein wichtiger Baustein für das Praxismarketing. Sie dienen der Akquise neuer und der Bindung bestehender Patienten.

Ähnlich einer Website können dort Leistungen beschrieben, das Team vorgestellt sowie Öffnungszeiten und Kontaktdaten veröffentlicht werden. Folgerichtig bieten diese Plattformen auch Online-Terminbuchungssysteme an, die es dem Patienten ermöglichen, nicht mehr nur Kontakt mit dem ausgewählten Arzt aufzunehmen, sondern auch direkt einen Termin zu vereinbaren. Damit die online gebuchten Termine in der Praxisverwaltungssoftware des Zahnarztes landen und synchronisiert werden, haben Dampsoft und jameda an einer gemeinsamen Lösung gearbeitet.

Schnittstelle setzt neuen Standard für die digitale Terminverwaltung

Dampsoft, führender Softwarehersteller für ca. 12.000 Zahnarztpraxen, und jameda – mit mehr als 6 Mio. Nutzern monatlich, eine der reichweitenstärksten Arzt-Patienten-Plattformen in Deutschland – haben eine Schnittstelle für den Datenabgleich zwischen Praxisverwaltungssoftware und Plattform entwickelt. „Durch die Kooperation können wir unseren Kunden eine zusätzliche Lösung zur noch effizienteren Terminverwaltung anbieten“, so Janosch Greifenberg, Geschäftsführer der DAMPSOFT GmbH. Besonders Praxisgründer würden am Anfang ihrer Selbständigkeit vor der Herausforderung stehen, sich auf dem Markt noch etablieren zu müssen, um Patienten zu gewinnen. Dafür stiftet die Präsenz der Praxis auf reichweitenstarken Plattformen wie jameda einen wertvollen Nutzen, um Zahnärzte und Patienten effektiv zu vernetzen. Greifenberg ist überzeugt: „Gemeinsam mit jameda können wir Zahnärzten die derzeit beste Lösung für das digitale Terminmanagement mit unserer Praxisverwaltungssoftware anbieten.“

Gesucht – gebucht – verbunden

Die Anwender des DS-Win können ihren Patienten über zwei Kontaktpunkte den Terminbuchungsservice anbieten: Über die eigene Website der Praxis mit dem Online-Terminmanagement (OTM) von Dampsoft und über jameda. Nach Aktivierung der Schnittstelle im DS-Win werden freie und gebuchte Termine zwischen dem jameda Profil und dem DS-Win-Terminbuch automatisch synchronisiert. Durch diesen automatischen Datenabgleich wird ein zusätzlicher Verwaltungsaufwand in den Praxen vermieden und das Team behält alle Termine stets im Blick. Das Online-Terminmanagement von Dampsoft erhält eine sinnvolle Erweiterung − quasi „all-in“, denn es muss kein neues System eingeführt und ins Praxismanagement integriert werden. Patienten können ihre Termine unabhängig von Ort und Zeit – somit noch bequemer – selbst organisieren. Praxen können wiederum besser planen, kostspielige Leerläufe im Praxisalltag vermeiden und Patientenströme lenken (…).

Exklusiv für Existenzgründer: Praxisverwaltungssoftware inkl. Online Terminmanagement

Unser exklusives Angebotspaket für Ihren Start in die eigene Praxis verbindet unsere All-in-one-Software DS-Win-Pro mit zusätzlichen Vorteilen. Es enthält alle wesentlichen Funktionen für einen digitalen Workflow von Anfang an: von der Terminverwaltung bis zur Leistungsabrechung. Jetzt entdecken und Vorteil sichern!