• Duales Studium

Theorie und Praxis: Das duale Studium

Um Nachwuchstalente an Bord zu holen, bietet Dampsoft (Fach-)Abiturienten die Möglichkeit, ein duales Studium an der renommierten Nordakademie (NAK) oder an der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein (WAK) in Kiel zu absolvieren.

Zur Wahl stehen folgende Studiengänge:

  • Wirtschaftsinformatik (Bachelor of Science)
  • Betriebswirtschaftslehre (Bachelor of Science)
  • Angewandte Informatik (Bachelor of Science)

Ein duales Studium hat viele Vorteile, denn es verbindet Theorie und Praxis. Entstanden in Zusammenarbeit mit Unternehmen zeichnen sie sich durch praxiserfahrene Dozenten und praxisrelevante Studienschwerpunkte aus. Auf die Studierenden kommen keine Kosten zu. Dampsoft trägt die Studiengebühren und zahlt den Berufseinsteigern ein Gehalt. Für Studierende, die nicht aus der Region kommen, übernimmt Dampsoft die Unterkunftskosten.

Mit den international anerkannten Abschlüssen sichern sich die Absolventen sehr gute Berufschancen, da sie praktische Erfahrungen vorweisen können und ein niedriges Einstiegsalter haben.

Das duale Studium – die Eckdaten

An der Nordakademie:

  • Dauer: 7 Semester = 3,5 Jahre
  • Beginn: 1. Oktober jeden Jahres
  • Ablauf: Je 16 Wochen Praxiserfahrung im Unternehmen und 10 Wochen Studium
  • Einsatzstandorte: Damp und Elmshorn
  • Studiengebühren: übernimmt Dampsoft
  • Bewerbung: erfolgt über Dampsoft

An der Wirtschaftsakademie:

  • Dauer: 6 Semester = 3 Jahre
  • Beginn: 1. Oktober jeden Jahres mit einem Praxisteil im Unternehmen
  • Ablauf: 30 Tage Berufsakademie pro Semester, Praxisblöcke im Unternehmen
  • Einsatzstandorte: Damp und Kiel
  • Studiengebühren: übernimmt Dampsoft
  • Bewerbung: erfolgt über Dampsoft