Sicher durch den Herbst dank Anamnese@Home

Sicher durch den Herbst dank Anamnese@Home

Vor zwei Jahren stand Dampsoft vor der Herausforderung, Kunden bei ihrer täglichen Arbeit, die während des Corona-Shutdowns von Kontaktsperren und verschärften Hygieneauflagen geprägt war, bestmöglich zu unterstützen. Mit der Funktion „Anamnese@Home“ haben wir 2020 eine einfache und sichere Anamnese von zu Hause ermöglicht, die auch diesen Herbst Praxis-Teams und Patienten schützen wird.

Kontaktlos und automatisch: So funktioniert die digitale Fernanamnese

Die Funktion „Anamnese@Home“ macht die papierlose Verwaltung mit Athena noch einfacher und sorgt für mehr Sicherheit in der Zahnarztpraxis. Patienten geben ihre Daten kontaktlos und bequem zu Hause auf PC, Tablet oder Smartphone in ein Online-Formular ein. Neben den allgemeinen Fragen beantworten die Patienten standardmäßig auch „Besondere Gesundheitsfragen bezüglich COVID-19“. Ein wesentlicher Vorteil ist, dass noch vor Eintreffen der Patienten in der Praxis die Daten digital übermittelt werden. Somit werden Risikopatienten vorab erfasst, Kontakte untereinander vermieden und die Verweildauer im Wartezimmer reduziert. Auf diese Weise können andere Patienten und das Praxispersonal wirksam vor möglichen Infektionen geschützt werden.

Beratung vereinbaren und Vorteile sichern

Sie möchten mehr über „Anamnese@Home“ und die weiteren Funktionen der Athena-App erfahren? Lernen Sie Athena noch heute in einer kostenfreien Online-Präsentation kennen und erhalten Sie bis zu vier iPads und monatliche Fernanamnesen gratis – nur bis zum 30.09.2022.